In diesem Artikel listen wir alle Programme und Berechtigungen auf, die Sie in Vorbereitung auf die Einrichtung der Schnittstelle zu DATEV Unternehmen online brauchen.

Sobald alle Berechtigungen erteilt und Zugänge gegeben worden sind, können Sie Pleo ganz problemlos mit DATEV Unternehmen online verknüpfen. Eine ausführliche Anleitung dazu können Sie hier (Schritt 2) finden.

Sollten Sie die erforderlichen Rechte nicht besitzen, kann Ihr Steuerbüro oder Ihr DATEV-Dienstleister diese erteilen.

Sie benötigen:

  • DATEV Unternehmen online (die Vollversion, nicht DATEV Unternehmen online compact).
  • Innerhalb von DATEV Unternehmen online: Zugang zu Kassenbuch Online (Anwendungen > Kassenbuch).
    Es muss noch kein eigenes Pleo-Kassenbuch eingerichtet sein, es muss lediglich möglich sein, eines einzurichten.
  • Rechnungsdatenservice 1.0 (vormals: DATEVconnect online): Dies ist eine Berichtigung, die der/die Datev-Administrator*In erteilen kann.

Ob die Berechtigung aktiviert ist, kann der/die Administrator*In (Buchhaltung/das Steuerbüro) ganz einfach in DATEV Unternehmen online einsehen:

Datev Unternehmen online > Administration > Rechteverwaltung online > Mandanten > Cloud Services Rechnungswesen > Rechnungsdatenservice.

Wenn dies nicht aktiviert ist, kann die Berechtigung jederzeit hier erteilt werden.

Des weiteren benötigen Sie:

  • Ein Administratoren- oder Buchhalter-Zugang zu Pleo
  • Zugang zu DATEV Unternehmen online via SmartLogin oder Smart Card // DATEV mIDentity
  • Ein Gegenkonto für die Pleo-Ausgaben. Dieses wird bei der Einrichtung sowohl im Kassenbuch, als auch in Pleo hinterlegt werden. Dies sollte Ihnen ebenfalls die Buchhaltung/das Steuerbüro ohne weiteres mitteilen können. Hierfür kann zum Beispiel ein Bankkonto genutzt werden (SKR04 = 1880; SKR03 = 1280)
  • Eine Auflistung der gängigen Steuersätze und BU-Schlüssel, die Sie nutzen
  • Ihren Kontenplan inklusive Sachkonten, für die meistgenutzten Ausgabe-Arten, die in Pleo hinterlegt werden können

Wenn dies alles vorliegt, können Sie die Integration problemlos einrichten. Eine Anleitung hierzu können Sie hier finden (Schritt 2).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an support@pleo.io.

Did this answer your question?